Ein großes Dankeschön

Heute an Bahlsen, die endlich die "Rekord"-Keksmischung wieder auf den Markt gebracht haben. Nachdem ich das Unternehmen wochenlang verflucht habe, weil es bei Kaufland nur noch die "Rekord Waffelmischung" gab, war ich letzte Woche umso glücklicher, als ich beim zufälligen Passieren des Keksregals die echte Rekord-Mischung wiederentdeckte. Allerdings ist es natürlich nicht einfach die alte Keksmischung, nein, die Tüte enthält jetzt "mehr Vielfalt" und "mehr Genuss", zumindest laut Aufschrift. Und ich muss sagen, die Aufschrift lügt nicht, es sind tatsächlich mehr verschiedene und dazu noch leckerere Kekse in der Packung. Die wichtigsten Features werden noch einmal auf der Packungsrückseite zusammengefasst, als da wären: "neue Gebäcke in modernen Formen" (ich hätte nicht gedacht, dass Gebäck moderne Formen braucht, aber der Keksdesigner hat seine Sache wirklich gut gemacht, die Kekse kann man getrost auf den Couchtisch einer Rolf-Benz-Sofagarnitur stellen), "+23% mehr Schokolade" (kommt nach meinen Schätzungen ungefähr hin, lobenswert ist vor allem die Abschaffung der halb in Schokolade getunkten Z's und Herzen, die nämlich nie halb in Schokolade getunkt waren, sondern meist nur zu einem Drittel. Die wurden ersetzt durch rhombenförmige und runde Kekse, die komplett mit Schokolade überzogen sind. Und das Wichtigste: Die Schokolade ist wieder die alte, nicht diese widerliche hellere die in den letzten Tagen der alten Rekord-Mischung verwandt wurde), "Öffnungshilfe" (habe ich persönlich jetzt noch nicht festgestellt, kann aber daran liegen, dass ich beim Aufreißen der Packung immer etwas zu gierig bin) und "Wiederverschluss" (ist ja inzwischen Standard, da man die Packung aber eh meist an einem Tag isst eigentlich unnötig).
Zu Bemängeln bleibt einzig die Anzahl der ekelhaften Waffeln, die nicht in dem Maße zurückgefahren wurde, wie ich es mir von einer wirklich gelungenen Keksmischung erwarte. Aber man kann wohl nicht alles haben.

Alles in allem bleibt festzuhalten, dass Bahlsen mit der Neuentwicklung der Rekord-Gebäckmischung ein echter Schritt nach vorne gelungen ist. Mag es auch ein kleiner Schritt für die Menschheit gewesen sein, so war es doch ein großer Schritt für die Welt der Keksmischungen.
Osna-Fox - 6. Mrz, 15:47

Stillstand = Rückschritt?

Bullshit! Zumindest wenn ein solcher "Fortschritt" dabei rauskommt.
Bist gar nicht auf die neuen Marmeladenkekse, also das Herz einer jeden Keksmischung eingegangen. Und wenn ich mich recht entsinne (die letzte Packung die bei uns im Schrank lag wurde bis auf eine Hand voll Waffeln schon gierig vor meinem Eintreffen vertilgt) gehen die gaaaaaaar nicht. Keine wunderbaren Marmeladenbrezeln mehr. Die besten Kekse aller Zeiten! Auch die anderen beiden Marmeladenkesken mussten des modernen Designs wegen weichen. Und die Neuen gehen ja mal überhaupt nicht.
Vom Preis-Leistungs-Verhältnis geht eh nichts über die 99 Cent Mischung von Schlecker. Auch gut, ist die Mischung von Plus Handelsmarke. Der größte Unterschied lieg in der Schokoladenkonsistenz. Beide sind ok, Geschmackssache eben.

arte-p - 6. Mrz, 17:59

Klebrig süße, sich beim Abbeißen zäh ziehende marmeladenartige Gallertmasse auf Keks - das geht gar nicht. Kekse schmecken nur, wenn sie mindesten eine Woche in einer geöffneten Tüte verbracht haben und richtig schön weich geworden sind! Und auch dann nur ohne "Marmelade".

mekki - 8. Mrz, 09:04

Zum Glück sind doch noch einige Waffeln in der Packung, sonst hätte man überhaupt keine Chance mehr, auch nur einen Keks zu erwischen.
Die überschüssige Schokolade haftet immer noch am Sofa. Vielleicht liegt es aber ja nur daran, dass das Sofa nicht von Rolf Benz ist.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Hurricane dank MCWtv
Wie sehr würds denn bitte passen, dass ich der...
Osna-Fox - 16. Jun, 19:31
nils in linden, butschi...
nils in linden, butschi in seelze - sonst noch jemand?
mekki - 8. Jan, 18:55
Wurstessen? Ich dachte...
Wurstessen? Ich dachte es wäre Grünkohl gewesen?...
Nils-Holgerson - 1. Dez, 05:45
Politik heute
Manche treten für ein Wurstessen in einer Kleingartenkolonie...
arte-p - 30. Nov, 09:50
no need for a comment
http://de.youtube.com/watc h?v=b-yJBsjatW0 ;)
neums - 23. Nov, 19:54

Wunschliste

Weekly Charts

Töne, gekonnt aneinander gereiht



Thelonious Monk Quartet, John Coltrane
Thelonious Monk Quartet with John Coltrane at Carnegie Hall


John Coltrane
Blue Train/Rvg



Alicia Keys
Unplugged

RSS Box

Suche

 

Status

Online seit 4408 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 16. Jun, 19:32

Der Chinese an sich
Die kleinen Freuden des Alltags
Eisbären in den Medien
Ergebnisopportunismus - bei DIESEM Blog nicht nötig
Ergebnisopportunismus - die zynische Variante
Ergebnisopportunismus im taeglichen Leben
Ergebnisopportunismus ist auch nicht das ganze Leben...
Fernsehanstalten erschaffen
Fernsehjournalismus, kennt man doch auch nur aus Erzählungen
Fritz von TuT - Fußballkommentator, Psychologe, Philosoph
Fuck, Jakarta ist ja total kulturlos!
Gesellschaftskritik für Anfänger
Klauen - einfacher als selber machen!
Nicht halal
Rudi, Klinsi, Wonti & Co. - Provinzveranstaltung deutscher Fußball
Sodom & Gomorra
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren